logo small

Suche

  • An der Prozession der Hl. Lucia in Syrakus teilnehmen

    Heilige Lucia Prozession in SyrakusDie Prozession der hl. Luzia in Syrakus ist, gemeinsam mit dem Fest der. hl. Agatha in Catania und der hl. Rosalia in Palermo, eine der ältesten religiösen Traditionen Siziliens. Gläubige, aber auch Touristen wohnen dem Fest bei, das seit Jahrhunderten am 13. Dezember, dem Tag des Martyriums der Heiligen, gefeiert wird.
    Vor der Kalenderreform entsprach der 13. Dezember dem kürzesten Tag des Jahres. Die Heilige wird auch mit dem Licht in Verbindung gebracht. Sie ist auch die Beschützerin der Augen und Schutzpatronin der Stadt Syrakus.
    Die hl. Luzia lebte im 3.Jh. in Syrakus, wo sie von den Römern verfolgt und getötet wurde.

    Read More

  • Das Fest der Hl. Lucia der Wachteln in Syrakus

    Heilige Lucia Fest in SyrakusDas Mai Fest der Hl. Lucia oder Fest der Hl. Lucia der Wachteln ist eine antike Tradition in Syrakus. Es wird jedes Jahr den  ersten Mai Sonntag gefeiert.
    Mit dieser Feier erinnert man die schreckliche Hungernot die die Stadt Syrakus im Jahre 1646 traf. Die Bevölkerung war am sterben und betete die Hl. Lucia, die Schutzpatronin von Syrakus, für ein Wunder.
    Plözlich flogen einige Wachteln über die Stadt und nach weniger Zeit erschienen einige Schiffe am Horizon. Die Schiffe wahren voll Getreide und retteten die Stadt..
    Die Feier ist am Vormittag, um 12 Uhr, zirka, wird die silber Statue der Hl. Lucia aus dem Dom herausgetragen. Der Domplatz ist immer unglaublich voll und die Statue wird in prozession getragen bis zu der Kirche  der Santa Lucia alla Badia, auf der süd Seite des Platzes. Bevor die Statue in die Kirche gebracht wird, werden von den Balkon Tauben frei gelassen als erinnerung des Wunders.
    Seit einigenn Jahren wird das Fest auch mit einen historischen Umzug gefeiert. Der Umzug beginnt  am Morgen mit einer prozession von Figuranten in barocken Kostümen, Fahnen, Pferde und Kutschen, unterdessen die antike Senatskutsche. Im der Bucht von Syrakus wird auch ein nachgebautes antikes Schiff verankert um die Ankunft des Getreide zu erinnern. Der Umzug läuft durch Corso Umberto und Teil der Altstadt Ortigia um dann in Domplatz zu beenden kurz vor der Prozession der Silberstatue. Diese Feier ist auch eine der wenige Gelegenheiten die Statue der Lucia zu sehen. Die Statue wird nemlich nur  am 13. Dezember (Feier der Hl. Lucia) im Mai, und in wenigen anderen Tagen im laufe des Jahres gezeigt.

     

    Programm der Hl. Lucia der Wachteln

    Hl. Lucia der Wachteln FestDas Fest findet am 1. Mai statt. Das Programm lautet:

    • 9.30 Uhr - Historischer Umzug von Sbarcadero Santa Lucia bis zu Umbertinobrücke
    • 10.00 Uhr - Einige Ruderboote erreichen das Schiff in der Bucht
    • 10.30 Uhr - Rückkehr der Ruderboote mit Getreidesäcke
    • 11.00 Uhr - Historischer Umzug mit sizilianische Karren bis zum Domplatz
    • 12.00 Uhr - Domplatz: Prozession der Silberstatue der Hl. Lucia vom Dom bis zu der Hl. Lucia alla Badia Kirche

    Read More

  • Parken in Syrakus

    Parken in SyrakusSyrakus ist nur die vierte Stadt Siziliens an Einwohnern. Trotzdem herrscht in Syrakus reger Verkehr und, während den Arbeitszeiten kann es recht schwierig sein einen Parkplatz zu finden. Dieser Artikel, für Touristen gedacht, will nützliche Ratschläge geben über die besten Parkplätze für die Besichtigung der Stadt.

    Die berühmteste Etappe für die Besichtigung von Syrakus ist die Altstadt, Ortygia. Dieses Viertel befindet sich auf einer kleinen Insel, die durch drei Brücken mit dem Festland verbunden ist. In Ortygia befinden sich viele interessante Sehenwürdigkeiten wie die Kathedrale, der Apollotempel, die Aretusaquelle und die Festung Maniace. Auf Grund der engen Gassen und den vielen Einbahnen ist es recht schwierig sich auf der Insel Ortygia mit einem Wagen zu bewegen. Kurz nach den Brücken befinden sich die Ampeln der ZTL (die Begrenzte Verkehrs-Zone).

    Read More

Hotels