logo small

Suche

Booking.com

Ein Ausflug nach Cava Grande del Cassibile ist sicher zu empfehlen für alle die gerne wandern oder für Naturliebhaber. Diese Naturreserve ist über 2700 hektar gross und umfasst die beeindruckende Schlucht des Flusses Cassibile. Dieser sizilianische "Canyon" ist etwa 10 Km lang und die Seitenwände sind an einigen Stellen bis 300 m hoch. Cava Grande befindet sich im Südosten Siziliens, bei Avola, südlich von Syrakus. Der Haupteingang ist von Avola antica, ein Dorf das durch das Erdbeben des Jahres 1693 zerstört wurde.

Das Anaktoron in PantalicaPantalica ist eines der beeindruckendsten, aber gleichzeitig am schwierigsten zu erreichenden, Unesco Weltkulturerben Siziliens. Pantalica ist eine vorgeschichtliche archäologische Zone. Genauer stammt die Grabstätte aus der späten Bronzezeit (von 13. bis 8. Jh. v.Chr.) und war eine der wichtigsten Niederlassungen der Sikuler. Pantalica ist berühmt wegen der tausenden Gräber, die in die steilen Felswände der Anaposchlucht ausgehöhlt sind. Ausser der Nekropole ist die Umgebung auch wegen des schönen Naturschutzgebietes eine Besichtigung wert. Pantalica liegt nämlich in der Anaposchlucht Naturreserve, ein Paradis für Trekkingfans dank der vielen, panoramischen Wanderwege.

Hotels