logo small

Suche

Booking.com

Zur Weihnachtszeit ist es in vielen Städten und Dörfern Siziliens, sowie auch in anderen Gegenden Italiens üblich, lebende Krippen aufzustellen, die die Geburt des Heilands wieder aufleben lassen. Fast in jeder Stadt und in jedem Ort gibt es zumindest eine, wenn nicht mehr dieser Darstellungen. Der Zeitraum, in dem sie stattfinden, ist unterschiedlich. Manche beschränken sich auf die Feiertage, andere dauern über die gesamte Adventzeit bis zu den hl.3-Königen. An den grössten Krippen nimmt eine grosse Anzahl von Statisten teil und der Reiz dieser Krippen liegt in der Darstellung der sizilianischen Landschaft: Schluchten und mittelalterliche Burgen. In vielen Krippen stellt die ältere Bevölkerung Handwerker dar, die es heute nicht mehr gibt.

Hotels