logo small

Suche

Booking.com

Strutture partner

BB Volo di Pindaro

 

Ospitalità a Siracusa e Pozzallo. Alloggi autentici, dotati di tutti i comfort e posti in zone molto centrali, accomunati dall’amore per la bellezza, la storia, la cultura e la natura. Punti di partenza ideali per visitare la costa sud-orientale della nostra meravigliosa isola.

www.ilvolodipindaro.com

Zu den öffentlichen Verkehrsmitteln der Stadt Palermo gehört auch die U-Bahn, obwohl das Untergrundbahnsystem ziemlich klein ist und wenige Linien, wenige Haltestellen und lange Wartezeiten hat. Die U-Bahn fährt, teilweise, über der Erde und verbindet die Altstadt und den Hauptbahnhof mit dem Stadtrand und den Dörfer um Palermo.

Die U-Bahn von Palermo verfügt über drei Linien: die linea A verbindet den Hauptbahnhof mit dem Flughafen Punta Raisi von Palermo. Die linea B fährt von via Notarbartolo (Verbindung mit Linea A) bis zum Giachery Bahnhof, in der Nähe vom Hafen. Die linea C verbindet den Hauptbahnhof mit den kleinen Städten Bagheria und Termini Imerese und ist hauptsächlich eine Schnellbahn.

Für Touristen ist die Linea A sicherlich die wichtigste (am Ende des Artikels finden Sie die komplette Liste der Haltestellen). Die U-Bahn fährt etwa alle 30 minuten von 5 Uhr morgens bis 20.30 abends. Die Palermo U-Bahn (geleitet von den italienischen Nationalbahnen, ferrovie dello stato) hat keine offizielle Webseite, aber man kann den Fahrplan auch online finden auf dieser "nicht-offiziellen" Webseite.

Die Fahrkarten kosten € 1,20 für den Stadtraum und sind 90 Minuten gültig. Die U-Bahn tickets sind die sogennanten BLU Fahrkarten. Dieses Ticket ist für die Linienbusse nicht gültig, da man ein eigene Fahrkarte braucht. Ab dem Bahnhof Brancaccio (für die linea C) und via Tommaso Natale (für die linea A) ist ein Langstrecken- Ticket notwendig.

Die Züge, die die komplette Strecke vom Hauptbahnhof bis zum Flughafen "Falcone-Borsellino" Punta Raisi - Palermo fahren, heissen Trinacria Express. Die Fahrkarten kosten € 5,80, die Fahrt dauert etwa 1 Stunde und die Bahn fährt jede halbe Stunde. Fahrkarten kauft man beim Schalter am Bahnhof, bei den Automaten, in einigen Geschäften (wie Tabacchi) oder online auf der Webseite von Trenitalia (ziemlich kompliziert weil man die genaue Regionalzugnummer kennen muss).

An Feiertagen sind weniger Fahrten für die Linea A. Die Linea B ist nur an Arbeitstagen aktiv.

 

Linea A - Stationen

  • Palermo Centrale (Hauptbahnhof)
  • Vespri (Krankenhaus)
  • Orleans (Palazzo d'Orleans-Palazzo Reale-Kathedrale)
  • Notarbartolo (verbindung LINEA B)
  • Francia
  • San Lorenzo Colli
  • Cardillo- ZEN
  • Tommaso Natale (Mondello-Sferracavallo)
  • Isola delle Femmine
  • Capaci
  • Carini Torre Ciachea
  • Carini
  • Piraineto
  • Punta Raisi (Flughafen)
  • Cinisi-Terrasini.

Linea B - Stationen

  • Notarbartolo (verbindung LINEA A)
  • Imperatore Federico (Favorita-Montepellegrino)
  • Fiera (Fiera del Mediterraneo)
  • Giachery (Hafen)

Nützliche Link

Hotels

pantalica tour2

Transfer per l'aeroporto di Catania

Siracusa tour